dipl.- kfm r o l a n d   s t o l z wirtschaftsprüfer - steuerberater Förderung von Solaranlagen Für Betriebe des verarbeitenden Gewerbes besteht die Möglichkeit, Investitonszulage für eine Solaranlage zur Stromeinspeisung zu beantragen. [mehr] Unternehmensberatung Kleine und mittlere Unternehmen sowie freiberuflich Tätige haben die Möglichkeit, sich Beratungs- leistungen zu 75% fördern zu lassen (50% in den alten Bundesländern und Berlin) Fördermittelberatung Früher kämpften sich Unternehmer durch die umfangreichen Erläuterungen unzähliger Förderprogramme. Seit Juli 2008 können sie hierbei die Hilfe von Steuerberatern in Anspruch nehmen. Zugegeben, es ist äußerst mühsam, den Fördermitteldschungel zu durchdringen. Er beinhaltet jedoch auch die Chance, geplante Innovationen umzusetzen, finanzielle Engpässe zu überwinden und trotz schwieriger Umstände zu investieren. In diesem Zusammenhang sei auf die Konjunkturpakete I und II verwiesen. Wir verfügen über die Möglichkeit auf Datenbanken zurückzugreifen, um die einzelnen Programme auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene für Sie zu selektieren: Beispiele: - Lotsendienst - Gründungscoaching - BAFA- Förderung - Investitionszulagen und Investitionszuschüsse - Förderprogramme auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene Auch mit der Förderung verbundene Fragen zur Wirtschaftlichkeit und Auswirkungen auf Ihre Vermögens-, Finanz-, und Ertragslage kann ich Ihnen im Rahmen einer Unternehmensberatung beantworten. (c) Dipl.- Kfm. Roland Stolz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater I Halbe Stadt 35 I 15230 Frankfurt (Oder) Telefon: (0335) 869 2078-0 I E- mail: info@rolandstolz.de  Finanzbuchführung Rechnungslegung Steuerberatung Unternehmensberatung Existenzgründung Fördermittelberatung Wirtschaftsprüfung